Verantwortlicher im Sinne des Art. 4 Nr. 7 DSGVO:

Der für die Datenverarbeitung Verantwortliche i.S.d. Art. 4 Ziff. 7 DSGVO ist die Schwarz IT KG, Stiftsbergstraße 1, 74172 Neckarsulm.

Zweck der Datenverarbeitung/Rechtsgrundlage:

Wir verarbeiten die personenbezogenen Daten von dir und deinem Team zum Zwecke der Teilnahme an den STACKIT-PowerMonths. Hierzu gehört die Auswahl im Rahmen des Auswahlverfahrens sowie die Kontaktaufnahme im Falle des Gewinns oder für eventuelle Rückfragen.

Sofern dein Team im Rahmen des Auswahlverfahrens als Gewinnerteam ausgewählt wurde, verarbeiten wir die personenbezogenen Daten des Teams zudem zum Abschluss und der Durchführung eines Betreuungsvertrags mit dir und deinem Team.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der personenbezogenen Daten bilden unsere Teilnahmebedingungen, sowie im Falle des Gewinns der STACKIT-PowerMonths, der Betreuungsvertrag gemäß Artikel 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO.

Art der personenbezogenen Daten:

Für die Teilnahme an den STACKIT-PowerMonths verarbeiten wir folgende Datenarten von dir und deinen Team Mitgliedern: Nachname, Vornamen, Universität, Studiengang, Semester sowie eure Idee für die STACKIT-PowerMonths und deine E-Mail-Adresse. Diese Daten sind erforderlich für die Anmeldung und Teilnahme an den STACKIT-PowerMonths. Ohne Bereitstellung dieser Daten ist eine Teilnahme nicht möglich.

Sofern dein Team als Gewinnerteam ausgewählt wurde,n ist es ggf. erforderlich weitere personenbezogene Daten von eurem Team zu verarbeiten, damit ein Betreuungsvertrag erstellt und die darin beschriebene Leistung erbracht werden kann. Eine Information hierüber erfolgt separat vor Erhebung und Verarbeitung dieser personenbezogenen Daten.

Herkunft Deiner Daten:

Deine Daten und die Daten deines Teams werden von uns bei dir erhoben, indem du unser Teilnahmeformular auf www.stackit/powermonths.de mit Angaben deiner Teammitglieder ausfüllst und absendest.

Empfänger/Kategorien von Empfängern:

Eine Weitergabe der Daten an Dritte schließen wir grundsätzlich aus. Ausnahmsweise werden Daten in unserem Auftrag von Auftragsverarbeitern verarbeitet. Diese sind jeweils sorgfältig ausgesucht, werden von uns zudem auditiert und vertraglich nach Art. 28 DSGVO verpflichtet.

Sollten wir personenbezogene Daten an Empfänger außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) übermitteln, erfolgt die Übermittlung nur, soweit dem Drittland durch die EU-Kommission ein angemessenes Datenschutzniveau bestätigt wurde, mit dem Datenempfänger ein angemessenes Datenschutzniveau vereinbart worden ist (zum Beispiel mittels EU-Standardvertragsklauseln) oder uns deine Einwilligung hierzu erteilt wurde.

Speicherdauer/Kriterien für Festlegung der Speicherdauer:

Deine personenbezogenen Daten sowie die Daten deines Teams werden spätestens 1 Monat nach Ende des Auswahlverfahrens gelöscht, sofern dein Team nicht als Gewinnerteam ausgewählt wurde.

Sofern dein Team als Gewinnerteam ausgewählt wurde, werden die personenbezogenen Daten solange aufbewahrt, wie dies zur Erfüllung des Betreuungsvertrags sowie möglicher gesetzlicher Aufbewahrungspflichten notwendig ist.

Deine Betroffenenrechte:

Du hast das Recht, nach Art. 15 Abs. 1 DSGVO auf Antrag unentgeltlich Auskunft über die zu deiner Person gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten.

Zusätzlich hast du bei Vorliegen der gesetzlichen Voraussetzungen ein Recht auf Berichtigung (Art. 16 DSGVO), Löschung (Art. 17 DSGVO) und Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DSGVO) deiner personenbezogenen Daten, sowie das Recht  auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 DSGVO).

Soweit die Datenverarbeitung auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO beruht, steht dir im Rahmen der gesetzlichen Vorgaben ein Widerspruchsrecht zu (Art. 21 DSGVO). Wende dich bitte in den zuvor genannten Fällen, bei offenen Fragen, oder im Falle von Beschwerden schriftlich oder per E-Mail an den Datenschutzbeauftragten/Datenschutzkoordinatoren.

Zudem steht dir ein Recht zur Beschwerde bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde zu. Zuständig ist die Datenschutz- Aufsichtsbehörde des Bundeslandes, in welchem du wohnst oder in dem der Verantwortliche seinen Sitz hat.

Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten:

Solltest du weitere Fragen zur Verarbeitung deiner Daten oder zur Ausübung deiner Rechte haben, kannst du dich schriftlich oder per E-Mail an unsere Datenschutzkoordinatoren wenden:

Schwarz Dienstleistung KG
– Datenschutzkoordinatoren –
Stiftsbergstraße 1
74172 Neckarsulm

datenschutz@mail.schwarz

oder direkt an den zuständigen Datenschutzbeauftragten der Schwarz IT KG:

datenschutz süd GmbH
-Stichwort Schwarz IT KG–
Wörthstraße 15
97082 Würzburg

office@datenschutz-sued.de